Ein Urteil stärkt die Rechte des Käufers

Handelsblatt 06.07.2012

Postkarte 227Kommentar:

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist äußerst interessant, wie das Geldverdienen gerechtfertigt wird. Es geht immer darum, so viel wie möglich zu verkaufen. Die Helden der Arbeit sind die Verkäufer, die mit ehrbaren, aber leider auch mit unehrbaren Mitteln ihre Quoten und ihren Status zu erhöhen versuchen, es sogar müssen, weil über ihnen weitere Verkäufer in noch größeren Dimensionen stehen. Es fängt beim Aale-Peter an, der kein klassischer Fischhändler mehr ist, sondern, der mit einer gezielt eingesetzten Verkaufsstrategie industriell abgepackten Fisch unter das Publikum bringt. Wir gehen zum Herrenausstatter, damit wir unserem Typ entsprechend den besten Anzug erhalten, wir rechnen nicht damit, dass wir am Ende einer Verkaufsstrategie stehen, bei der schon, noch bevor wir den Laden betreten haben, festgelegt wurde, welches Produkt zu uns passt, oder besser, welches Produkt uns verkauft werden muss. Wer mehr Geld „hinlegt“, kann anderes erwarten, wer sich einer bestimmten Branche anvertraut, ebenfalls. Ich gehe nicht zum Arzt, um selbst für meine Diagnose verantwortlich zu sein. Ich gehe nicht zum Kunsthändler, um selbst feststellen zu müssen, was Fälschung ist und was Original. Ich vertraue den Fachleuten, weil ich selbst nicht in der Lage bin, derartige Entscheidungen zu treffen. Und wenn ein Kunsthändler es auch nicht ist und das Risiko dem Kunden überlässt, dann darf er in seinem Beruf nicht erfolgreich sein, dann stehen die Moral und noch mehr die Berufsehre dagegen.

Hochachtungsvoll, Ihr

Ole R. Börgdahl

Cover Fälschung 1400 Pixel

Im Buchhandel als eBook

F ä l s c h u n g

ISBN 978-3-8476-2037-2

Leseprobe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: