Kambodschaner hoffen auf Gerechtigkeit

n-tv (online) 13.10.2013

Rote Khmer töteten 1,7 Millionen Menschen

Die Rote Khmer übte in Kambodscha eine gnadenlose Schreckensherrschaft aus. Durch das Regime kam ein Viertel der Bevölkerung ums Leben. Nun stehen die Täter vor Gericht.

Der 87-jährige Nuon Chea war Chefideologe der Roten Khmer.

Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der Rote-Khmer-Schreckensherrschaft in Kambodscha haben im Prozess gegen die noch lebenden Drahtzieher die Schlussplädoyers begonnen. Im vollen Gerichtssaal saßen Angehörige der Opfer und Überlebende. „Viele haben ihre Erlebnisse hier zum ersten Mal geschildert, das hat Mut gefordert“, sagte Anwalt Pich Ang. „Sie erwarten, dass ihr Anspruch auf Gerechtigkeit und Wiedergutmachung endlich wahr wird.“ Das endgültige Urteil wird erst 2014 erwartet.

.

Cover DIE SCHLANGELTROMMEL

Im Buchhandel als eBook

Die Schlangentrommel

ISBN 978-3-8476-1371-8

Leseprobe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: