Van-Gogh-Gemälde werden braun

ntv online 15.02.2011

Die farbenfrohen Gemälde des weltberühmten niederländischen Malers Vincent van Gogh werden immer brauner. Grund dafür ist eine komplizierte chemische Reaktion, die Forschern bislang Rätsel aufwirft: UV-Licht reagiert mit dem leuchtenden Chrom.

Eine bislang unbekannte chemische Reaktion lässt Gemälde des Niederländers Vincent van Gogh braun werden. Das hat ein internationales Forscherteam herausgefunden, wie das Deutsche Elektronen-Synchrotron Desy in Hamburg mitteilte. Die komplexe chemische Umwandlung lässt das leuchtend gelbe Chrom langsam unter einer bräunlichen Schicht verschwinden. Auslöser ist das UV-Licht der Sonne. In der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift „Analytical Chemistry“ raten die Wissenschaftler dazu, betroffene Gemälde so gut wie möglich vor UV- und Sonnenlicht zu schützen.

.

Zwischen meinen Inseln

Im Buchhandel als eBook

Zwischen meinen Inseln

ISBN 978-3-8476-2104-1

Leseprobe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: